Veranstaltungsangebote 2021
 

Mit den Still-Vorbereitungskursen bestens vorbereitet für die erste Zeit mit dem Baby

mit Marion Grombach, Still- und Laktationsberaterin 

 

Wie lege ich mein Baby richtig an? Wie funktioniert das mit der Milchbildung? Was tun bei Milchstau? Welche Ernährung muss ich während der Stillzeit beachten? Vor allem bei der ersten Schwangerschaft können solche Fragen entstehen. Es kann sein, dass das Stillen vielleicht nicht aufs erste Mal klappt und Schwierigkeiten auftauchen. Um den Schwangeren und Müttern Mut zu geben und sie für das wichtige Thema zu sensibilisieren, bietet die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im Gesundheitsamt zusammen mit einer Stillberaterin Vorbereitungskurse rund um das Thema Stillen an.

Neben der Unterstützung der Hebamme macht es durchaus Sinn, einen zusätzlichen Kurs zu besuchen, um sich Basis-Wissen anzueignen. Und so können die Teilnehmerinnen optimal auf die Stillzeit vorbereitet werden und diese als einen wertvollen Moment erleben.

 

Termine:
 

Mittwoch, 15.09.2021

Mittwoch, 17.11.2021

 

jeweils von 15:30 – 17:00 Uhr

 

Der Vortrag findet online mittels Webex statt, hierfür benötigen wir zur Anmeldung eine aktuelle E-Mail Adresse. 

Elterngeld & Co.

mit Karin Schützenberger und Claudia Ziaco, Schwangerschaftsberaterinnen im Gesundheitsamt 

 

Viele Fragen stellen sich wenn ein Kind erwartet wird. Neben den Veränderungen im persönlichen Bereich gibt es auch gesetzliche Regelungen für Schwangere. Bei erwerbstätigen Frauen gelten die Mutterschutzbestimmungen. Was ist ein Beschäftigungsverbot? Und wer spricht es aus? Von wem erhalte ich das Mutterschaftsgeld? Was ist Elternzeit und wann muss ich Elterngeld und Kindergeld beantragen?

Von uns erhalten Sie Auskünfte zu allen Themen rund um Schwangerschaft und Geburt.

 

Termine:


Donnerstag, 21.10.2021

 

jeweils von 18:00 – 20:00 Uhr

 

Der Vortrag findet online mittels Webex statt, hierfür benötigen wir zur Anmeldung eine aktuelle E-Mail Adresse. 

 

 


 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Niedermeier Eva unter 08671/ 502 946 oder per E-Mail: schwangerenberatung@lra-aoe.de. Es gelten die üblichen Hygienemaßnahmen! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei steigenden Infektionszahlen im Landkreis die Veranstaltung abgesagt werden muss.